Lieferzeit 1-2 Werktage (D)
Versandkostenfrei ab 50€ (D)
einfache & sichere Bezahlung
internationaler Versand

Japanisches Nudelgericht mit Udon Nudeln und Hähnchen

Mit unserem Udon Rezept führen wir euch ein klein wenig in die japanische Küche ein und sorgen somit für ein bisschen Abwechslung bei euren Nudelgerichten. Die Udon Nudeln auf Vollkornweizen eignen sich dabei ideal und stellen dabei die Grundlage unseres Rezeptes dar. Frisches Gemüse, leckeres Hähnchenfleisch und fein abgestimmte Gewürze runden das Udon Rezept ab. Dich reizt das Rezept und du hast Lust auf etwas Neues? Dann probiere es doch einfach direkt aus tauche ein in die Welt der japanischen Küche. 

Zutaten

100g Bio Udon Nudeln – 400g Hähnchenbrustfilet – 1 rote Spitzpaprika – 200g grüne Bohnen – 100g Wirsing – 50g Cashewkerne – 1 Knoblauchzehe – Agavendicksaft oder SweetyFiberGewürze – Chilisauce – Sojasauce  

Zubereitung 

  1. Als aller erstes kocht ihr die Udon Nudeln ab. Achtet dabei aber darauf, dass die Nudeln bissfest sind und kontrolliert immer mal wieder bevor sie euch verkochen.

  2. Während die Udon Nudeln kochen bereiten wir schon einmal die weiteren Zutaten unseres Nudelgerichtes vor. Ihr nehmt das Hähnchenbrustfilet und schneidet es in Streifen. Auch die Paprika wird halbiert, gewaschen, entkernt und ebenfalls in kleine Streifen geschnitten.

  3. Für die Bohnen setzt ihr einen Topf mit Wasser auf, bringt dieses zum kochen und gebt die Bohnen für etwa zwei Minuten in das kochende Wasser. Auch hier ab und an probieren damit die Bohnen schön knackig bleiben.

  4. Der Wirsing wird gewaschen und in Streifen geschnitten.

  5. Habt ihr diese Vorbereitungen getroffen geht’s ab in die Pfanne. Ihr erhitzt etwas Kokosöl und bratet das Hähnchenfleisch an. Die Cashewkerne kommen direkt mit in die Pfanne und werden ebenfalls mit angebraten.

  6. Nun gebt ihr die weiteren Zutaten für euer japanisches Nudelgericht hinzu, also Wirsing, Paprika, sowie den gewürfelten Knoblauch und lasst alles kurz anbraten.

  7. Der Agavendicksaft, einen Schuss Sojasoße sowie etwas von der Sweet Chili süß-sauer dazugeben und für ein paar Minuten schmoren lassen.
    Tipp: Die Sweet Chili Soße erhaltet ihr in vielen asiatischen Einkaufsläden oder auch in den meisten größeren Supermärkten.

  8. Zu guter Letzt kommen natürlich unsere Udon Nudeln mit in die Pfanne. Ihr vermengt nochmals alles, schmeckt es mit Salz, Pfeffer und weiteren Gewürzen ab und serviert anschließend euer leckeres Gericht!
     

Hat euch das Rezept gefallen? Dann nichts wie los, probiere es selbst aus und zeige uns deine Bilder auf Instagram mit dem Hashtag #xundesfood und gewinne mit etwas Glück Woche für Woche einen 25€ Gutschein für unseren Shop! Wir freuen uns auf eure Kreationen.  

Euer xundes-Team!

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.