Lieferzeit 1-2 Werktage (D)
Versandkostenfrei ab 50€ (D)
einfache & sichere Bezahlung
internationaler Versand

Lasagne Röllchen mit Spinat-Frischkäse Füllung

Stark durch Spinat

Ein wichtiger Bestandteil unseres heutigen Rezeptes ist Spinat. Mit Sicherheit kennt jeder von euch noch Szenen in denen Spinat als wahres Wundermittel beschrieben wird und innerhalb weniger Sekunden dich vom dünnen Seemann zum unbesiegbaren Muskelprotz verwandeln lässt!
Doch wie viel Wahrheit steckt hinter der Popeye-Geschichte und was kann Spinat wirklich?

Zuerst einmal sollte man bemerken, dass Spinat natürlich am besten frisch verzehrt werden sollte und selbstverständlich nicht aus Dosen und Co. :)
Doch mit der richtigen Zubereitung und Lagerung ist Spinat mit seinen Inhaltsstoffen ein wahres Kraftpaket! Vor allem das im Spinat reichlich enthaltene Nitrat, dass sich im Körper in Stickstoffmonoxid (NO) umwandelt, hat eine positive Auswirkung auf unseren Körper. Es erleichtert das Muskelwachstum, reduziert den Sauerstoffverbrauch und sorgt somit für eine allgemeine bessere Gesundheit. Das Nitrat ist außerdem, wenn man so will, die "Nahrung" für unsere Mitochondrien, also unsere Kraftwerke der Zellen, welche die notwendige Energie für die jeweiligen Zellen produzieren.

Umso leistungsstärker also unsere Mitochondrien, umso effektiver können sie ihre positive Wirkung auf den Körper entfalten. Sie sorgen für einen reibungslosen Ablauf im Körpergeschehen, regulieren den Blutdruck und haben positive Auswirkungen auf den Zellstoffwechsel, das Immunsystem und vieles mehr.

Also wenn auch durch den Verzehr nicht direkt die Arme wachsen und man unbesiegbar ist, Spinat ist definitiv ein Gemüse, dass eine positive Auswirkung auf unseren Körper hat und somit auch gut in unsere heutige Mahlzeit passt.

Aber nun zum Rezept :)

Zutaten für 3 Röllchen

1 Zwiebel & 1 Knoblauchzehe - 200 g passierte Tomaten - 100 g Rinderhackfleisch - 3 Lasagne Blätter - etwas Frischkäse - Blattspinat - 125 g Mozzarella - Gewürze nach Wahl

Zubereitung

Schritt 1:
Für die Sauce zuerst Zwiebeln und etwas Knoblauch in Öl anbraten und das Hackfleisch dazugeben. Das Ganze scharf anbraten und die passierten Tomaten, sowie Gewürze dazugeben, verrühren und alles köcheln lassen.

Schritt 2:
Währenddessen die Lasagne-Blätter 5 min kochen (sodass sie weich, aber noch nicht ganz durch sind). Anschließend das Wasser abschütten, die Lasagne-Blätter mit kaltem Wasser übergießen und Frischkäse darauf streichen.

Schritt 3:
Danach Spinatblätter waschen, auf den Lasagne-Blättern platzieren und etwas von der Sauce auf den Spinat geben. Jetzt in eine kleine Auflaufform so viel von der Sauce geben, dass der Boden bedeckt ist. Die Lasgane-Blätter rollt ihr ein und gebt diese ebenfalls in die Auflaufform.

Schritt 4:
Zum Schluss alles mit der restlichen Sauce bedecken, Mozzarella in Streifen scheiden und auf die Rollen geben. Bei 175°C 20-25 min backen und fertig! So einfach gehts :) 

MEHR VON MIR!

Alles rund um das Thema Ernährung, Backen und jede Menge kreative Rezepte findet ihr auch auf meinem privaten Blog! Ich würde mich freuen wenn ihr vorbeischaut :)

Hier entlang!

Eure Aylin :)

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.