Lieferzeit 1-2 Werktage (D)
Versandkostenfrei ab 50€ (D)
einfache & sichere Bezahlung
internationaler Versand

Leichte Blumenkohlpizza mit frischem Gemüse

Wer kann zu einer leckeren Pizza denn schon nein sagen?! Egal ob mit Schinken, jeder Menge Käse oder ganz einfach als Margherita - ja auch wir sind riesen Fans des italienischen Hauptgerichts. Doch was wenn die Pizza mal wieder so gar nicht in deinen Ernährungsplan passt oder du dich momentan in einer Diät befindest?

Ganz einfach: Wir tauschen Hefe und Mehl gegen frischen Blumenkohl und zaubern uns daraus und leichten aber leckeren Gemüse-Pizzateig! Wie das funktioniert erfahrt ihr nun!

Zutaten für 2 Portionen:

1 Blumenkohl (400-500g) – 2 ganze Eier – etwas geriebenen Käse – 1 Prise Salz – Belag nach Belieben 

Zubereitung

Schritt 1:
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Blumenkohl putzen und den dicken Stiel großzügig schälen. Den Blumenkohl mit einer Küchenmaschine klein hexeln (oder mit einem Messer kleinhacken). 

Schritt 2:
Den Blumenkohl mit den Eiern, einer handvoll geriebenen Käse und Salz mischen. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Den Pizzaboden ca. 15 Minuten bei 180 Grad vorbacken.

Schritt 3:
Währenddessen die Zuaten für den Belag waschen und schneiden. Ihr könnt die Pizza nach Belieben belegen. Bei mir gab es als Soße passierte Tomaten, ganze Tomaten, Paprika, Mais, geriebener Käse und am Ende habe ich noch etwas Rucola dazugegeben.

Schritt 4:
Den Teig aus dem Ofen nehmen, belegen, würzen und weitere 20-25 Minuten bei 180 Grad backen.

MEHR VON MIR!

Alles rund um das Thema Ernährung, Backen und jede Menge kreative Rezepte findet ihr auch auf meinem privaten Blog! Ich würde mich freuen wenn ihr vorbeischaut :)
Hier entlang!

Eure Marie :) 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.