Lieferzeit 1-2 Werktage (D)
Versandkostenfrei ab 50€ (D)
Bio zertifizierter Onlineshop
einfache & sichere Bezahlung

Low Carb Cookies & Cream Cheesecake Brownies

Heute probieren wir uns an einer etwas abgewandelten Brownie Variante. Neben dem klassischen Brownie gibt es in unserer heutigen Variante ein leckeres Cheesecake Creme Topping! Aber wichtig: Macht nicht den gleichen Fehler wie ich sondern bringt ein wenig Geduld mit damit die Creme auch schön fest wird im Anschluss an das Backen!

Aber probiert es einfach aus - los geht's!

Zutaten für den Brownieboden:

3 Eier
15g Backkakao
100g Xucker (oder sonstige Zuckeraustauschstoffe wie Stevia, etc.)
50g dunkle Schokolade
250g Magerquark

1 TL Backpulver
2 EL Kokosöl
150g gemahlene Mandeln 

Zutaten für die Cheesecake Cream:

300g Frischkäse
1 Ei
Zitronenschalenabrieg von einer Zitrone
Cookies & Cream Proteinpulver
50g Xucker (oder sonstige Zuckeraustauschstoffe wie Stevia, etc.)

etwas Vanillearoma

Zubereitung

Zu Beginn heizt ihr direkt euren Ofen auf 200 Grad vor damit wir auch gleich richtig loslegen können!

So und los geht's! Ihr mischt zuerst alle trockenen Zutaten für den Brownieboden in einer Schüssel. Das Kokosöl bringt ihr währenddessen in der Mikrowelle zum schmelzen und die Schokolade schneidet ihr in kleine Stücke. Als nächsten Schritt geben wir die Eier, den Quark, das Kokosöl und die Schokolade zu den trockenen Zutaten und mit einem Rührgerät oder auch dem Schneebesen verrühren wir das Ganze zu einer dickflüssigen Creme. Diese fertige Masse gebt ihr im Anschluss direkt in eine eingefette oder mit Backpapier ausgelegte Brownie- oder Auflaufform und lasst sie bei 180 Grad etwa 15 Minuten backen.

Für die Cheesecake Creme können wir währenddessen schonmal ganz einfach alle vorgesehenen Zutaten in einer Schüssel verrühren. Sind die Brownies nach 15 Minuten fertig, holt ihr sie aus dem Ofen und verteilt darauf gleichmäßig die Cheesecake Creme. Das Ganze gebt ihr nun erneut für weitere 20 Minuten in den Ofen und lasst es bei 180 Grad backen.

Tipp: Mit dem Stäbchentest könnt ihr immer mal wieder testen ob der Teig bereits fertig ist. 

Nun wenn alles fertig ist, holt ihr die Browies aus dem Ofen und lasst sie für 1-2 Stunden abkühlen, damit die Creme auf den Brownies auch schön fest wird! 

MEHR VON MIR!

Alles rund um das Thema Ernährung, Backen und jede Menge kreative Rezepte findet ihr auch auf meinem privaten Blog! Ich würde mich freuen wenn ihr vorbeischaut :)

Hier entlang!

Eure Marie :) 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.