Lieferzeit 1-2 Werktage (D)
Versandkostenfrei ab 50€ (D)
einfache & sichere Bezahlung
internationaler Versand

Veganes Chia-Oatmeal mit Heidelbeeren

Auf den Inhalt kommt es an!

Das tolle an einem solchen Oatmeal ist, dass ihr je nach Lust und Laune und natürlich auch nach eurem eigenen Geschmack ganz einfach eure liebsten Zutaten einbringen könnt. Ob vegan, mit Früchten, Schokolade oder warm direkt aus dem Topf: Oatmeals sind wirklich für jeden geeignet und somit eine wirklich tolle Sache für ein gesundes Frühstück!

Bestandteil meines Müslis sind die zwei Superfoods Chiasamen sowie Goji-Beeren. In einem anderen Artikel (zum Artikel) habt ihr ja bereits erfahren warum Chiasamen euer Oatmeal nicht nur geschmacklich aufpäppelt sondern auch super gesund ist. Die Chiasamen sind mit einem hohen Gehalt an Calcium, Magnesium sowie Omega-3 Fettsäuren vollgepackt und mit einer Vielzahl an weiteren Nähr- und Ballaststoffe tatsächlich ein wahres Superlebensmittel und verleihen somit eurem Frühstück eine extra Ladung Gesundheit :)

Dazu enthalten die Goji-Beeren nahezu alle lebenswichtigen Nähr- und Vitalstoffe und darüber hinaus eine Vielzahl an sekundären Pflanzenstoffe, die in unserer alltäglichen Nahrung nur noch unzureichend vorhanden sind und sind somit ebenfalls bestens für ein gesundes Frühstück geeignet!

Und so einfach und vor allem schnell geht`s!

Zutaten für das Oatmeal

60 g Schmelzflocken
200 ml Mandelmilch
2 Teelöffel Carob Pulver
Chiasamen
Gojibeeren
Maulbeeren
eine handvoll Heidelbeeren

Zubereitung

Dann wollen wir aber mal schnell anfangen, unser Frühstück ist schließlich die wichtigste Mahlzeit des Tages und bevor wir nun lange um den heißen Brei reden legen wir direkt los. Ihr vermischt die Schmelzflocken mit der Mandelmilch und dem Carob Pulver und lasst es anschließend kurz aufkochen. Ihr nehmt den Topf vom Herd stellt ihn zur Seite und lasst nun das ganze für eine kurze Zeit aufquellen. 

Anschließend gebt ihr die Chiasamen mit den Goji-Beeren und den Maulbeeren darüber und vermischt euer Oatmeal nochmals gründlich. Haben wir euch nicht versprochen, dass unser Oatmeal kein Hexenwerk ist? Die Basis steht, jetzt ist dein Geschmack gefragt. Da wir selbst riesen Heidelbeeren Fans sind, und die kleinen Beeren zu nahezu allem essen können, dürfen sie natürlich auch nicht in unserem Oatmeal fehlen. Einfach eine handvoll Beeren dazugeben und schön als Topping servieren. Die Auswahl eures Toppings bleibt natürlich euch überlassen also seid ruhig mutig, so Früchte schmecken einfach immer Toll zum Frühstück!

TIPP: Wenn ihr euer Oatmeal ein wenig süßer haben wollt, mischt einfach noch ein natürliches Süßungsmittel wie Stevia oder Xylit mit in euer Oatmeal

Jetzt müsst ihr einfach nur noch loslegen und genießen :)

Mehr von mir!

Alles rund um das Thema Ernährung, Sport und jede Menge kreative Rezepte findet ihr auch auf meinem privaten Blog! Ich würde mich freuen wenn ihr vorbeischaut

Hier entlang!

Eure Kathi <3

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
ESN - Designer Whey Protein, 2500g ESN - Designer Whey Protein, 2500g
Inhalt 2.5 Kilogramm (18,76 € * / 1 Kilogramm)
46,90 € *