Lieferzeit 1-2 Werktage (D)
Versandkostenfrei ab 50€ (D)
Bio zertifizierter Onlineshop
einfache & sichere Bezahlung

Zitronenkuchen mit Chiasamen

Chiasamen! Ein super Produkt, das sich nicht nur als Chia-Pudding oder im Haferbrei gut macht. Auch in Backwaren werden die kleinen Samen immer öfter verwendet, selbst beim Bäcker um die Ecke gibt es mittlerweile schon Brötchen mit Chiasamen zu kaufen :) Wem Chiasamen noch kein Begriff ist, oder noch nicht genau weiß was dahinter steckt: Schaut mal hier, da haben wir das Thema schon in einem extra Beitrag behandelt.

Also, da es Chiasamen-Brötchen ja schon zu kaufen gibt, ist es höchste Zeit für ein leckeres süßes Rezept wie das von meinen Chiasamen-Zitronenküchlein :) Durch einen Schuss Zitrone bekommen die kleinen Küchlein noch den nötigen Frischekick und schon habt ihr ein super leckeres und einfaches Rezept, das auch noch schnell geht! Besser geht es doch nicht :D

Und so einfach geht`s!

Zutaten für 5 Stück

100g Mehl - 100g Xucker oder Kokosblütenzucker - 1 TL Backpulver - 1 Ei - 1 reife Banane, zermatscht - 100g Apfelmus (zuckerfrei, bei mir war's selbstgemacht) -  3 EL Milch - 100g Heidelbeeren - eine Handvoll Chiasamen - etwas Zitronenabrieb

Zubereitung

Schritt 1:
Zuerst die trockenen Zutaten verrühren und die feuchten Zutaten unterrühren.

Schritt 2:
Danach die Heidelbeeren, Chiasamen und den Zitronenabrieb unterheben und in (mit Backpapier ausgekleidete) kleine, rechteckige Backformen geben (alternativ Muffinförmchen).

Schritt 3:
Bei 160°C 15min goldbraun backen, fertig!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

MEHR VON MIR!

Alles rund um das Thema Ernährung, Backen und jede Menge kreative Rezepte findet ihr auch auf meinem privaten Blog! Ich würde mich freuen wenn ihr vorbeischaut :)
Hier entlang!

Eure Aylin :)

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.